Wuhan Newradar Spezielle Gas GmbH

 

Ihr zuverlässiger Spezial Gas & Equipment
One-Step Lieferant

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Startseite ProdukteOrganische Gase

Farbloser hydrid-Elektron-Grad der in hohem Grade brennbaren Gas-C4H10 Butyl

Bescheinigung
Gute Qualität Edelgase en ventes
Gute Qualität Edelgase en ventes
Gutes Produkt, große Kommunikation, Sara war groß und hilfreich!

—— Kennzeichen von Indien

Sehr hilfreiche Ratschläge und lassen Sie mich auf einmal gute Rohstoffquelle ~

—— James aus Deutschland

Leistungsfähige Kommunikation, sicherer Empfang die Fracht

—— Nico von Russland

Große

—— Dannel von Amerika

Ich bin online Chat Jetzt

Farbloser hydrid-Elektron-Grad der in hohem Grade brennbaren Gas-C4H10 Butyl

China Farbloser hydrid-Elektron-Grad der in hohem Grade brennbaren Gas-C4H10 Butyl fournisseur

Großes Bild :  Farbloser hydrid-Elektron-Grad der in hohem Grade brennbaren Gas-C4H10 Butyl

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: newradar / Accept OEM
Zertifizierung: ISO/DOT/GB
Modellnummer: N / A

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: 1000 Kilogramm
Preis: negotiation
Verpackung Informationen: Standardexportverpackung: jeder durch zwei Poly-netze geschützt zu werden Zylinder, stehend auf der
Lieferzeit: 15-25 Werktage nach empfingen Ihre Zahlung
Zahlungsbedingungen: L/C, T/T, Western Union, MoneyGram
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 3,00 Tonne pro Monat
Contact Now
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Reinheit:: 99,999% CAS Nr.: 106-97-8
Andere Namen: A-17; BU-Gas; Butan (Flüssiggas); Butan (nicht--specificname); Butanen; Butani; butylhydride; Freon Auftritt:: farbloses verflüssigtes Gas
Grade Standard: Elektron-Grad-industrieller Grad EINECS Nr.:: 203-448-7
Giftig: Giftig Anwendung: Organische Synthese- und Äthylenproduktion, Brennstoffe, Lösungsmittel, Kühlmittel, Standardgas, Sch
Anwendung: Organische Synthese- und Äthylenproduktion, Brennstoffe, Lösungsmittel, Kühlmittel, Standardgas, Sch Zündbereich (in einer Luft): In hohem Grade brennbar
Zündbereich (in einer Luft): In hohem Grade brennbar UNO-Zahl: 1011
UNO-Zahl: 1011 chemische Formel: C4H10
chemische Formel: C4H10 Geruch: unangenehmes Geruch, Benzin Ähnliches oder natürliches Gas Ähnliches
Geruch: unangenehmes Geruch, Benzin Ähnliches oder natürliches Gas Ähnliches Gefahrenklasse : 2,1
Beilstein-Hinweis: 969129

Farbloser hydrid-Elektron-Grad der in hohem Grade brennbaren Gas-C4H10 Butyl

 

 

Beschreibung:

 

Organisches Gas-Butan ist eine organische Verbindung mit der Formel C4H10, die ein Alkan mit vier Kohlenstoffatomen ist. Butan ist ein Gas bei Zimmertemperatur und Atmosphärendruck. Der Ausdruck sich bezieht möglicherweise entweder von zwei strukturellen Isomeren, Nbutan oder Isobutan (oder „methylpropane“) oder zu einer Mischung dieser Isomere. In der IUPAC-Nomenklatur jedoch „Butan“ verweist nur auf das Nbutanisomer (das das Isomer mit der unverzweigten Struktur ist). Butane sind in hohem Grade brennbare, farblose, leicht verflüssigte Gase. Das Namenbutan kommt von den Wurzeln aber (von der Buttersäure) und - ane.

 

N-BUTANE ist ein farbloses Gas mit einem schwachen Erdöl ähnlichen Geruch. Für Transport stenched N-BUTANE möglicherweise

 

N-BUTANE wird wie ein verflüssigtes Gas unter seinem Dampfdruck versendet. Kontakt mit der Flüssigkeit kann Frostbeule verursachen.

 

N-BUTANE wird leicht angezündet. Seine Dämpfe sind schwerer als Luft. Jedes mögliches Leck kann entweder Flüssigkeit oder Dampf sein. Unter verlängerter Aussetzung zum Feuer oder zur starken Hitze brechen die Behälter möglicherweise heftig und Rakete.

 

N-BUTANE wird als Brennstoff, ein Aerosoltreibgas, in den Feuerzeugen und andere Chemikalien zu machen verwendet.

 

Spezifikationen:

 

1. Physikalische Eigenschaften

 

KÖRPERLICHE UND CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN
Auftritt farbloses Gas Körperlicher Zustand Gas
Geruch unangenehmer Geruch Farbe farblos
Geruchsschwelle 6,16 PPMs pH Nicht verfügbar
Schmelzpunkt -138 °C (- °F 216) Siedepunkt -1 °C (°F 30)
Gefrierpunkt Nicht verfügbar Verdunstungsrate Nicht verfügbar
Siedepunkt-Strecke Nicht verfügbar Entflammbarkeit (Körper, Gas) Nicht verfügbar
Automatische Zündung °C 287 (°F 549) Flammpunkt -60 °C geschlossene Schale (- °F 76)
Senken Sie Explosionsgrenze 1.9% Zersetzungstemperatur Nicht verfügbar
Obere Explosionsgrenze 8.5% Dampf-Druck 557 mm Hg bei °C 20
Dampf-Dichte (air=1) 2,1 Dichte (water=1) 0,5788 bei 0 °C
Wasserlöslichkeit 15% Fachkoeffizient: noctanol/Wasser Nicht verfügbar
Viskosität Nicht verfügbar Löslichkeit (andere) Nicht verfügbar

Biokonzentrations-Faktor

(BCF)

0,74 Dichte Nicht verfügbar
Henry-Konstante 0,0007938 atmm3/Mole KOC 900 (Schätzung)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Sicherheitsdatenblatt

Materieller Name: N-BUTANE SDS IDENTIFIKATION: MAT15370
Klotz KOW 2,89 Physische Form Gas
Molekulare Formel C-H3- (C-H2) 2-C-H3 Molekulargewicht 58,12

 

 

 

 

 

3. Teilexpositionsgrenzen

Butan 106-97-8
ACGIH: 1000 PPMs STEL
NIOSH: 800 PPMs TWA; TWA 1900 mg/m3
Mexiko: 800 PPMs TWA LMPE-PPT; 1900 mg/m3 TWA LMPE-PPT

 

 

 

 

 

Farbloser hydrid-Elektron-Grad der in hohem Grade brennbaren Gas-C4H10 Butyl

Anwendungen:

1

Normales Butan kann für organische Synthese, Äthylen-Produktion, Brennstoffe und das Benzin, das allein mischt, als Heizgas, entweder oder in einer Mischung mit Propan und als Viehbestände für die Fertigung des Äthylens und des Butadiens benutzt werden, einen Schlüsselbestandteil des synthetischen Gummis. Isobutan wird hauptsächlich durch Raffinerien benutzt, um (Zunahme) die Oktanzahl des Bewegungsbenzins zu erhöhen.

 

2

Wenn es mit Propan und anderen Kohlenwasserstoffen gemischt wird, bezieht möglicherweise auf es Handels- als LPG, für verflüssigtes Erdölgas. Es wird als Treibstoffkomponente verwendet, als Viehbestände für die Produktion von niedrigen Erdölchemikalien im knackenden Dampf, als Brennstoff für Feuerzeuge und als Treibgas in den Aerosolsprays wie desodorierenden Mitteln.

 

3

Sehr reine Formen des Butans, besonders Isobutan, können als Kühlmittel benutzt werden und die Ozon-Schicht-verbrauchenden halomethanes, zum Beispiel in den Haushaltskühlschränken und in den Gefrierschränken in großem Maße ersetzt haben. Der Systembetriebsdruck für Butan ist- niedriger als für die halomethanes, wie R-12, so Systeme R-12 wie in Automobilklimaanlagen, wenn er in Butan umgewandelt wird, arbeitet nicht optimal.

 

4

Butanzylinder für Gebrauch in einem kampierenden Ofen.

 

5

Butan wird auch als Feuerzeugfüllung für eine allgemeine Feuerzeug- oder Butanfackel benutzt und wird abfüllte als Brennstoff für das Kochen und das Kampieren verkauft. [11] in dieser Form wird sie häufig mit kleinen Mengen Schwefelwasserstoff und Merchaptanen gemischt, die dem ungebrannten Gas einen offensiven Geruch geben, der leicht durch die menschliche Nase ermittelt wird. Auf diese Art können Butanlecks leicht identifiziert werden. Während Schwefelwasserstoff und Merchaptane giftig sind, sind sie in den Niveaus so niedrig anwesend, dass Ersticken durch das Butan ein Interesse weit vor Giftigkeit wird. Das meiste handelsübliche Butan enthält auch einen bestimmten Betrag Schadstofföl, der durch Filtration entfernt werden können, aber der andernfalls eine Ablagerung im Augenblick der Zündung lässt und den einheitlichen Fluss des Gases schließlich blockieren kann.

 

6

Drahtlose Haareisen werden normalerweise durch Butanpatronen angetrieben

 

 

Kontaktdaten
Wuhan Newradar Special Gas Co.,Ltd

Ansprechpartner: Bella

Telefon: +8615927358762

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)